In Russland, einem zehn Jahre alten Jungen gerettet, die Mutter aus dem sinkenden Auto

0
56

Foto von EMERCOM Russlands / RIA Novosti

In das Dorf der Dichter Pad in der region Krasnojarsk zehn-jähriger junge rettete sich und der Mutter aus dem sinkenden Auto. Dies berichtete der TV-Sender TVK am 27.Juli.

Nach Angaben der Zeitung, der Unfall ereignete sich am 25. Juli. Mazda Familia rutschte auf einem schmalen Weg und er flog in den Teich. Der Fahrer war ein 38-jährige Frau und auf dem Rücksitz saß Ihr Sohn, einen Sicherheitsgurt tragen.

Die Mutter des Jungen sagte, dass „ausgeflippt“, als er merkte, dass die Tür verriegelt ist. Das Kind orientiert und öffnete die Hintertür, sinken aus dem Auto und dann geholfen, die Mutter. Sie konnten das Ufer erreichen, und das Auto ging an der Unterseite des Reservoirs in einer Tiefe von etwa fünf Metern.

Der junge sagte, er habe sich nicht als ein held. In seinen Worten, er „nur gespeichert, deine Mutter.“ Die Frau fügte hinzu, dass der junge war nicht gelehrt, zu schwimmen, und er hat noch nie in solchen Situationen. Wie schreibt TCEs, die Familie ging über vier Kilometer zum nächsten Dorf, denn keiner der vorbeifahrenden Autofahrer nicht zu stoppen, und das Telefon ertrunken.

Am 26. Juli wurde berichtet, dass in Perm ein paar Leute bildeten eine Menschenkette zum speichern eines ertrinkenden Frau, und Holen Sie auf der rutschigen Böschung. Augenzeugen berichten, dass die Frau auf dem Rücken schwammen fast auf der Mitte des Flusses Kama, und dann begann um Hilfe zu rufen. Zu Ihr kam ein Mann, er war in der Lage zu Rudern zum Ufer. Das Opfer erhielt erste Hilfe und geschickt ins Krankenhaus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here