In Moskau begann der Umbau des legendären Stadions

0
44

Bild: Michel Remon & Associés

In Moskau, die Rekonstruktion des legendären Sport-Komplex namens Edward Streltsova (Stadion „torpedo“), der sich in der Danilovsky Viertel der Stadt. Es wird Ende 2024 — dann der Fußballverein feiert seinen hundertsten Geburtstag. Dies wird in der material-Konzern „Ingrad“ zur Verfügung gestellt „der Tape.ru“.

Bei der Abschlussfeier wurden die fans durften sogar abholen der historischen Stuhl. Jetzt ist das Stadion komplett ausgebaut und ein neues bauen auf seinem Platz mit überdachter Tribüne und offenes Feld. Die Sitzplatzkapazität erhöht sich von 13 auf 15 tausend Menschen. Die Website wird in übereinstimmung mit den Anforderungen der RFU und der UEFA, die es ermöglichen werden, halten Sie Wettbewerbe auf internationaler Ebene.

Das architektonische Konzept wurde entwickelt von dem französischen Architekturbüro Michel Rémon & Associés. Das Projekt umfasst die Entwicklung der gesamten Sportanlage, einschließlich der Straße Teil. Arbeit wird als Teil einer großen Sanierung eines ehemaligen Industriegebiets in der Nähe der Simonovskaya Böschung.

Die Wiederherstellung führt GK „Ingrad“ zusammen mit der Moskauer Regierung. Alle zutreffenden Abschnitte und Felder wird weiterhin seine ununterbrochene Arbeit bis zum Einzug zu FLC, mit deren Bau bereits begonnen hat.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here