Gouverneur von Tschukotka, wurde ins Krankenhaus eingeliefert mit Verdacht auf Corona-Virus

0
61

Roman Copepoda: @romankopin

Gouverneur der Tschukotka Autonomer Bezirk der Roman Kopin wurde ins Krankenhaus eingeliefert mit Verdacht auf ein coronavirus. Er sagte dies in seinem Instagram.

Der Leiter der region sagte, dass nach Kontakt mit infizierten Patienten, die er für mehrere Tage von hoher Temperatur. „Die Ergebnisse der Umfrage — Pneumonie. Hat an einem test für das virus, warten auf die Ergebnisse. Nach dem Rat von ärzten, ins Krankenhaus ging“, sagte er.

Kopin befindet sich in der Tschuktschenhalbinsel district hospital. Er stellte fest, dass angesichts der Krankheit „als eine Gelegenheit zu sehen, die Arbeit der ärzte, Junior-und mittleren medizinischen Personal zu beurteilen, die Bedingungen für die Patienten.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here