Einen Weg gefunden, hack iPhone

0
58

Foto: Issei Kato / Reuters

Chinesische Hacker haben einen Weg gefunden, zu umgehen, um den Schutz von smartphones und tablets von Apple. Für hacking-benutzen Sie die eingebaute Schwachstelle in der Prozessor-Geräte, laut der Webseite der Agentur für Cyber-Digitpol.

Schwachstelle sagten Vertreter der chinesischen team Pangu. Das problem ist mit den Prozessoren SEP (Secure Enclave Prozessor), die in smartphones und tablets zum speichern sensibler Daten. Auf die Coprozessoren SEP gespeicherte Passwörter, biometrische Parameter der Besitzer des Geräts, alle privaten Daten anmelden, um Konten für verschiedene Dienste.

Der hack nutzt einen exploit Checkm8, mit denen früher war es möglich, die Installation von jailbreak auf Ihrem iOS-Gerät. Nach den Hacker, der die Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf private Benutzerinformationen mithilfe von Passwort erraten. Nutzen Checkm8 umgeht die auto-lock-gadget nach zehn falschen Passworteingaben, so dass die hacker wählen Sie den numerischen code für das entsperren des Geräts.

Nach Ansicht von Experten, die hacking ausgesetzt, iPhone oder iPad, basierend auf den chips A7-A11. So, in der Kategorie Risiko besteht in der zumindest alle iPhones ab iPhone 5s und das iPhone endet mit X. In diesem Fall zu umgehen, die Sicherheit, die ein Angreifer gewinnen muss physischen Zugriff auf das Gerät.

Experten Digitpol betonte, dass das problem die unverbesserlichen, das ist die Schwachstelle nicht beseitigt werden kann, in der software. Experten beraten die Nutzer aufzugeben, die in der Zeit von 2013 bis 2017 von smartphones und tablets, die amerikanische Marke, oder zumindest auf Geräten installiert, die ausgeklügelte digitale Passwörter.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here