Die Ursachen von Kutschma den Ausstieg aus den Verhandlungen über die Donbass

0
43

Leonid Kuchmagate: Viktor Drachev / TASS

Eine Quelle im Büro des Präsidenten der Ukraine Wladimir Zelensky, sagte der Grund für die Freilassung des früheren Staatschefs Leonid Kutschma, der Verhandlungen über die Donbass, die im Rahmen der Trilateralen Kontakt-Gruppe (TAG). Darüber Berichte „moderne Zeiten“.

Gemäß dem Gesprächspartner der Ausgabe, ist dies aufgrund des fortgeschrittenen Alters der ehemaligen Präsidenten, die sich 82 Jahre alt. Er betonte, dass Kutschma ist einfach physisch schwierig, Ihre Aufgaben zu erfüllen.

Früher wurde berichtet, dass der ehemalige Präsident nicht mehr an den Verhandlungen teilnehmen, die im Rahmen des TKG in Minsk. Zelensky sagte, dass er hoch schätzt die Beiträge von Kutschma in der Wiederaufnahme der Minsker Gespräche und glaubt, dass er hat eine Menge für den Frieden in der Donbass. Die ukrainischen Führer sagte, er würde nehmen Sie Ratschläge von Kutschma und darüber hinaus.

Zelensky ernannt wurde durch Kutschma TKG am 3. Juni 2019. Er leitete die Ukrainische delegation in der trilateralen Kontakt-Gruppe, aber im September 2018 Links die post, weil, in seinen Worten, erreicht die „kritische Alter“ — er wurde 80 Jahre alt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here