Der Fahrer Verletzte sich bei der Kollision von zwei Güterzügen in St. Petersburg

0
48

Rahmen: Telegramm Kanal Brei

Einer der Fahrer wurde verletzt bei einem Zusammenstoß von Güterzug-Lokomotiven auf den Süden von Petersburg. Am Dienstag, den 28. Juli, nach dem „Fontanka“ mit Bezug zu Nord-West-Untersuchung Abteilung der TFR in transport.

Früher am Dienstag wurde berichtet, dass in der Frunse-Viertel zwei Güterzüge zusammengestossen und entgleist. Laut TASS, der Unfall ereignete sich um 14:39 Moskauer Zeit am Bahnhof Kupchinskaya cargo. Als Folge der Kollision mit einer entgleisten nicht nur die Lokomotiven No. 3812 und # 1255 und eine leere Gondel.

Unter Versionen der Ursachen des Unfalls — die Schuld der Gleise, sowie das sammeln von einer der Züge entgleist.

24. Juli in der Altai-region, Csepel flog im Vorbeigehen auf einem fahrenden Zug. Das Feuer-LKW rammte der Zug mit voller Geschwindigkeit. Erlitten drei Fahrgäste, der Fahrer von fire truck gestorben.

Im letzten Jahr, ein LKW kollidierte mit einem Personenzug an der Kreuzung in Adygea. Als Ergebnis, verletzt 13 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here