Bill gates kritisiert die Methode für den Nachweis von coronavirus

0
51

Bill GetState: Mike Cohen / Getty Images

Der Gründer von Microsoft und co-Vorsitzende der charity-Stiftung von bill gates kritisierte die Methode für den Nachweis von Corona-Virus in den Vereinigten Staaten. Es wird berichtet von CNBC.

Tore als verrückt bezeichnet ein Zeitintervall zwischen der Einnahme von tests für coronavirus und dem Erhalt der Ergebnisse, dass die USA dauert in der Regel mehr als 48 Stunden. Seiner Meinung nach, in diesem Fall, der test ist eine Verschwendung von Zeit und Ressourcen. Er betonte, dass niemand zahlen sollte für eine diagnostische Methode, bei der die Ergebnisse kommen in sieben Tagen, wie Menschen in dieser Zeit weiter, um andere zu infizieren.

Im Juni, gates reagierte auf die Vorwürfe in dem Chippen der Menschheit durch Impfung: er verweigert alle „unbegründet“ Verschwörungstheorie mit seiner Teilnahme. „Ich hatte noch nie irgendwelche Dinge wie Mikrochips. Es ist so schwer zu leugnen, da es sehr albern und seltsam,“ — sagte der Milliardär.

Die Theorie der Verschwörung in Zusammenhang mit der Entwicklung eines Impfstoffes aktiv zu propagieren, der im Westen und in Russland Regisseur Nikita Michalkow, in seinem Programm „Besogon“ Verdacht Tore in dem Wunsch, ein Mikrochip alle Menschen in der Welt. Der TV-Kanal „Russland 24“ gezeigt replays der Ausgabe unter dem Titel „eine in der Tasche der Vereinigten Staaten?“, was Michalkow anschließend klagte über Zensur. Zusätzlich, der video-und wirft Tore in der Absicht, Sie zu zerstören, 15 Prozent der Bewohner der Erde“, erzielte Millionen Aufrufe auf YouTube.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here