Unbestimmte Waffenruhe in der Donbass verletzt

0
47

Foto: home „Operation Ob Gnani Kräfte“ auf Facebook

Das Kommando der Operation der Vereinigten Kräfte (EP) in der Ukraine berichtet über die Verletzung der selbsternannten Donezk und Luhansk volksrepubliken (DPR und LPR) von der unbefristeten Waffenruhe im Donbass in den ersten Tag des Inkrafttretens der Maßnahmen. Es wird berichtet von RIA Novosti.

Nach Angaben der ukrainischen Seite, die Nacht war beschossenen Einheiten der 36. separaten brigade mit leichten Waffen, Rakete-angetrieben Granatwerfer und schwere Maschinengewehre. Verluste wurden nicht erfasst. Einheiten der Bewaffneten Kräfte der Ukraine nicht auf Angriffe reagieren.

Supreme allied commander Vladimir Kravchenko, sagte, dass das Ukrainische Militär ist bereit, Abfuhr der „Besatzungstruppen“ zu schützen, den Staat von der „Russischen militärischen aggression“, berichtet der Firmensitz von OOS auf der Seite in Facebook.

„Offensichtlich ist die Entscheidung eines internationalen bewaffneten Konflikts ist nicht allein mit militärischen Mitteln — eine Kombination von militärischen und politisch-diplomatischen Mitteln. Sicherstellung der Umsetzung der politischen Vereinbarungen, die Streitkräfte der Ukraine erlaubt, die Politiker zu erreichen, Fortschritte im Friedensprozess,“ — sagte Kravchenko über die Notwendigkeit der Achtung für die vollständige und umfassende Waffenruhe unter der Bedingung des gespiegelten Handelns durch die DNI und der LC.

Zuvor, die Einhaltung der Waffenruhe ab Mitternacht am Juli 27, sagte, die ukrainischen Behörden und DND und LNR. Zusätzliche Maßnahmen zur Sicherstellung einer Waffenruhe gearbeitet wurde im Rahmen der Trilateralen Kontakt-Gruppe (TAG). Auch Russland reagierte positiv auf die Harmonisierung der Maßnahmen.

Der bewaffnete Konflikt im Donbass weiterhin für mehr als sechs Jahre. Im April 2014 den ukrainischen Behörden begann eine militärische operation gegen DND und LNR, die erklärte Unabhängigkeit von Kiew, nach der eine gewaltsame änderung der zentralen Regierung. Die Ukraine wirft Russland Besetzung der Teil der Donbass und die Unterstützung von Separatismus. Moskau lehnt Forderungen von Kiew.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here