Pensionierte Journalisten „Wedomosti“ kündigte die Schaffung von neuen Medien

0
39

Bild: VTimes

Journalisten, die „Blätter“ haben, trat aus protest gegen die Ernennung der neuen Führung, kündigte die Schaffung Ihrer eigenen Medien — VTimes. Dies berichtet auf der website des new media project.

Laut den Machern wird dieses Projekt arbeiten beginnen im Herbst und werden, decken nicht nur das Thema „Aussagen“, aber auch neue: Gesundheit, ökologie, verantwortungsvollen Konsum, der menschlichen Hauptstadt.

In VTimes sagte, dass die Gründer von „Wedomosti“ derk Sauer werden die Berater von einem neuen Projekt, aber nicht ein investor und kein Manager. Der Aufruf war unterzeichnet, darunter der stellvertretende Chefredakteur der Zeitung „Wedomosti“, das die Veröffentlichung: Alexander Gubsky, Boris Safronov, Philip Sterkin, Cyril Kharatyan.

15. Juni das Board of Directors des Verlages „Blätter“ joint — stock company „Business news media“ — ernannt wurde Chefredakteur der Zeitung, Andrej Shmarova. Seine Kandidatur wurde unterstützt durch den neuen Eigentümer, „Wedomosti“, gegründet von „FederalPress“ von Ivan Ariminum.

In den letzten drei Monaten Shmarov betreut die edition in den status des handelnden, und während dieser Zeit hat immer wieder kam in Konflikt mit ihm. Im März, der editor-in-chief sagte, er war nicht vertraut mit dem code von Journalisten. Später hat er ohne Zustimmung des Autors änderte den Titel von diesem Artikel entfernt hat, die Inhalte und verboten, Nachrichten zu veröffentlichen, basiert auf der Forschung von der „Levada-center“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here