Namens-Ziel ist nach unten in den Vororten von Terroristen

0
52

Rahmen: Telegramm-Kanal-BAZA

Beseitigt der FSB in der Moskauer Vorort Chimki wurde die Vorbereitung einer terroristischen Masse, die Dreharbeiten in einem der zentralen parks von Moskau. Am Montag, Juli 27, berichtet RIA Novosti unter Berufung auf eine Quelle in den Rechtsschutzorganen.

Ihm zufolge Mitarbeiter des pauschalierten militanten am selben Tag, dass er plante, vereinbaren Sie einen Terroranschlag.

Früher wurde berichtet, dass, wenn der Mann entdeckt wurde die Arbeit der patent-und eine Kopie des Führerscheins. Nach den Unterlagen, die terroristisch ist, hatte der 19-jährige gebürtige Tadschikistan O. K. Kayumov.

Wie erklärt „Lente.ru“ eine Quelle in der Strafverfolgung, der Mann folgte ein paar Tagen kam er in Sichtweite der Sicherheitskräfte im Zuge der überwachung der Korrespondenz zwischen den Abgesandten des syrischen Terror-Organisationen und die Bürgerinnen und Bürger in das Gebiet der Russischen Föderation.

Die Polizei stellte ihn ein Bruder. Nach dem FSB, der junge Mann im Verdacht, den Bruder im Umgang mit Terroristen, die aus Syrien, und als vor zwei Wochen verschwand er — beschlossen, die es der Polizei melden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here