Namens-Aktie Erholung ohne Behandlung von COVID-19 Russen

0
47

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Die Mehrheit der Russen Infektion mit coronavirus erholen, ohne große Behandlung. Dieser Wissenschaftler-Pharmakologe Juri Kiselev, sagte in einem interview mit der „Iswestija“.

So, laut Statistik, in Russland, erholen sich von COVID-19 für die Zeit der Pandemie, die mehr als 98 Prozent der Patienten. Viele von Ihnen besser „, ohne andere Behandlung als antipyretika banal“. „Haben wir einen zuverlässigen Verbündeten — unser Immunsystem, und nicht zu unterschätzen ihn. Aber der Feind, den wir haben, ist die Panik, die manchmal schwer, nicht zu erliegen, aber es kann gefährlich sein, sowohl für den Patienten und den Arzt“, erklärte er.

Nach der Pharmakologe, der beliebtesten in der Welt und eine Kombination von Medikamenten für die Behandlung von COVID-19 antivirale Therapie, Medikamente zur Unterdrückung der überschuss der Entzündung, und die adjuvante Behandlung, insbesondere für die Prävention von Thrombosen.

Kiselev daran erinnert, dass selbst die Behandlung mit COVID-19 kann gefährlicher sein als das virus selbst. Insbesondere warnte er vor der Verwendung von Antibiotika, einschließlich in Krankenhäusern, wie diese Medikamente haben keine Wirkung auf Viren. Allerdings ist Ihre Allgemeine Funktion während der coronavirus-Infektion trägt nur die weitere Ausbreitung von gefährlicher Probleme — bakterielle Resistenz gegen Antibiotika.

In Russland über den vergangenen Tag hat es offenbart worden 5765 Patienten. Die Gesamtzahl der infizierten in Russland überschritten 812 TEUR. Von diesen, mehr als 600 tausend wiederhergestellt, über 13,2 Tausende starben. Im Juni, die die erklärten, der Rückzug von Russland auf einem plateau auf der coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here