„Juventus“ zum neunten mal in Folge gewann die Meisterschaft in Italien

0
44

Foto: Massimo Pinca / Reuters

„Juventus“ zum neunten mal in Folge gewann die Meisterschaft in Italien auf den Fußball. Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“.

Im Spiel der 36. Runde der Serie A gegen Sampdoria, die fand in der Nacht von Montag, Juli 27, Juventus gewann mit 2:0. Die Tore erzielten Cristiano Ronaldo und Federico Bernardeschi. Dieses Ergebnis erlaubt die „alte Signora“ für zwei Runden vor Ende der Saison zu brechen Weg von der nächsten Verfolger — Milan „inter“ auf sieben Punkte.

Juventus ist der unangefochtene champion von Italien seit der Saison 2011/2012. Team souverän in die Führung nach der Menge der gewann den scudetto (36). In der asset Ihrer engsten Rivalen — Milan und inter — 18-Titel.

In den verbleibenden zwei Runden Juventus Turin spielt gegen Cagliari und Roma. Die Spiele finden statt am 29. Juli und 2. August, jeweils.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here