In der Donbass begann am 21 unbefristete Waffenruhe

0
61

Foto: Alexander Ermochenko / Reuters

Ab Mitternacht Montag, 27 Juli, in den Donbass hat begonnen, zu betreiben, eine vollständige und umfassende Waffenruhe, die die Ukraine, Russland und der OSZE vereinbart, die im Rahmen der Trilateralen Kontakt-Gruppe (TAG). Es wird berichtet von „NV“.

Nach der Entscheidung der Parteien, die Waffenruhe sollte beobachtet werden, bis zur vollständigen Beilegung des bewaffneten Konflikts im Osten der Ukraine. In der zentrale des joint forces, sagte, dass die Demarkationslinie erscheint, den Inspektoren und den Medien, aber „das Ausmaß solcher Ereignisse [dieses] war nicht für den gesamten Zeitraum der operation“.

Der Politologe Ruslan Bortnik sagte auf seiner Seite in Facebook, dass die Parteien in der 21-TEN mal versuchen zu erfüllen, die mit der Einigung auf eine unbefristete Waffenruhe.

Zuvor, die Einhaltung des Waffenstillstands, der am Juli 27, sagte, die abtrünnigen Donezk und Lugansk nationale Republiken (DND und LNR).

Der TAG vereinbart, zusätzliche Maßnahmen zur Gewährleistung der Waffenruhe im Donbass am Juli 22. DNR nannte den Umzug ein Durchbruch. Auch Russland reagierte positiv auf die Harmonisierung der Maßnahmen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here