In Dagestan führte eine Kleiderordnung für Touristen

0
41

Rahmen: Telegramm Kanal Brei

In einem der Bezirke von Dagestan führte eine Kleiderordnung für Touristen. Am Montag, Juli 27, entsprechend der Telegramm-Kanal-Brei.

Gemäß ihm, in der Nähe von Sulak canyon in den Kazbek Bezirk der Republik erschien ein Zeichen drängen die Besucher tragen Sie geschlossene Kleidung, keine shorts, kurze Kleider und Badeanzüge.

Einheimische im Gespräch mit den Journalisten war geteilte Meinung: einige von Ihnen unterstützten die innovation, während andere sagten, Sie kümmern sich nicht um Touristen.

„Unsere Bräuche sind eigentlich nicht nackt herum laufen hier. Normalerweise gekleidet — bitte, wir sind immer glücklich, Sie zu sehen“, sagte ein Bewohner des Bezirks Zagidat. „Wir können gehen, was Sie wollen. (…) Wer kann leugnen, der Mann? Ich gehe sehr gerne in kurzen Hosen, die ich offen zeigen nicht alles. T-Shirt und shorts,“ — sagte ein Mann namens Effendi.

Touristen interviewt durch den Kanal, sagte, dass die Achtung der Traditionen des Ortes, wo er kam, um sich zu entspannen, so dass Sie die Regeln befolgen, die von der Kleiderordnung.

Am 15 Juli wurde berichtet, dass die Camper zu Fuß rund um in einem bikini in den resorts der Region Krasnodar, hat Groll der Anwohner. Die Menschen begannen, Fotos von Mädchen in bikinis auf der Straße, und dann posten die Bilder in sozialen Netzwerken in der öffentlichkeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here