Es wurde bekannt über den Versuch von Kate Middleton, um mit Meghan Markle

0
58

Foto: Vanity Fair

Herzogin von Cambridge Kate Middleton wurde versucht, Frieden zu machen mit der Herzogin von Sussex Meghan Markle, schickte Ihr einen Strauß Blumen. Dies schreibt die Vanity Fair mit einem link zu einer Biographie über den Herzog und die Herzogin von Sussex „auf der Suche nach der Freiheit“, geschrieben von säkularen Chronisten Omid Scobie und Carolyn Duran.

Nach der Veröffentlichung, Kate versuchte nicht, zu versuchen, Freunde mit Megan, als Sie heiratete Prinz Harry. Zwischen der Herzogin wurde keine gegenseitige Verständnis und die Freundschaft. Kate spürte, dass Sie nicht viel gemeinsam haben, außer dass Sie lebte im Kensington Palace.

Allerdings ist der Geburtstag von Megan, Kate, immer noch versuche unternommen, um die Beziehungen mit der Herzogin und schickte Ihr Blumen. Allerdings Markle fühlte mich wie eine Geste war nicht ausreichend für die Versöhnung.

Eine frühere Ausgabe des Spiegel berichtet, dass zwischen Meghan Markle und Kate Middleton war keine Abneigung zwei Frauen eben nichts gemein hatte. So, die voraussichtliche Lücke zwischen der Herzöge von Cambridge und Sussex entstanden aufgrund der wachsenden Spannungen zwischen den Prinzen Harry und William, die nicht Ihre Ehefrauen, Megan und Kate.

Berichte über Differenzen zwischen Kate Middleton und Meghan Markle erschien wiederholt in der Presse. Nach einer version, der Konflikt begann während der Vorbereitungen für die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Nach dem Protokoll, die Brautjungfern hatten, um Strumpfhosen zu tragen, aber, wie das Wetter war heiß, die Herzogin von Sussex erlaubte Ihnen nicht, Sie zu tragen. Dies führte zu Empörung Kate Middleton war die Ursache für den Streit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here