Die Russen davor gewarnt, über das vorkommen der fünf heißesten Tage des Jahres

0
51

Foto von Vladimir Fedorenko / RIA Novosti

Die letzten fünf Tage des Juli, je nach Klima die Statistik, es ist die heißeste Zeit des Jahres auf dem Festland Russland. Die Russen warnte der wissenschaftliche Direktor des Hydrometeorologischen Roman Vilfand, berichtet RIA Novosti.

Vilfand sagte, dass die warme jahreszeit kommt, auf dem europäischen und auf dem asiatischen Territorium des Landes. Ihm zufolge geschieht dies auf Ende Juli, da zu dieser Zeit die unteren Schichten des Bodens wird auch erwärmt, dann die solare Energie, die übertragen wird, um die äußeren Schichten der Atmosphäre.

Die Meteorologen sagte, dass für den Küsten-Städten der wärmsten Zeit werden August, da die übertragung von Energie von der Sonne ist langsam, in übereinstimmung mit den Gesetzen der molekularen Wärmeleitfähigkeit aufgrund der Tatsache, dass das Meer gibt wenig Energie. Maximale Erwärmung tritt im August, also diesen Monat ist der wärmste in den küstennahen Siedlungen.

Früher Vilfand gewarnt, die Bürger über die gefährlichen UV-Strahlung innerhalb der nächsten drei Tage und nicht angehalten zu werden in der Sonne nicht zu bekommen, Sonnenstich oder brennen. Ihm zufolge ist die Gefahr, die von der Sonne erwartet wird, die Orel, Brjansk, Woronesch und Kursk Oblast, in Stawropol, Krasnodar, TRANS-Baikal und Primorsky territories, sowie in der Republik Adygea und Wladiwostok.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here