Die Russen aufgehört haben, planen Sie einen Urlaub mit der Zukunft im Blick

0
56

Foto: Marius Bosch / Reuters

Russische Touristen auf dem hintergrund der Pandemie-coronavirus aufgehört zu planen, einen Urlaub mit der Zukunft im Blick — die Reiseveranstalter haben festgestellt, ein Rückgang in der Nachfrage nach langfristigen Buchung zu erhalten. Dies berichtete über das portal der Assoziation der Reiseveranstalter Russlands.

So, der Großteil des Umsatzes kommen vom Rennen in den nächsten Tag. Es wird erwartet, dass sich dieser trend möglicherweise in Verbindung mit der Unsicherheit der Russen in die zukünftigen Pläne durch den Ausbruch des COVID-19 und die mögliche erneute Schließung des resorts.

„Viele Touristen haben bereits investiert in Karten und hotels und nicht wollen, um wieder mit Einlagen auf der hand“, — sagt der Leiter des Reise-Unternehmens „Dolphin“ Sergey Romashkin. Ihm zufolge Reisende, die beabsichtigen, entspannen Sie im September, ich weiß, dass ich in der Lage sein, ein ticket zu kaufen „auf den Punkt“ und die Bewertung aller möglichen Risiken.

Am 22. Juli wurde berichtet, dass die Regierung zurückkehren wird, um die Russen das Geld ausgegeben, auf Urlaub im Land. Die Höhe der Erstattung Touristen werden von 5 bis 15 tausend Rubel, je nach der Runde.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here