Die Experten identifiziert die trends von den heimischen Tourismus vor dem hintergrund der Pandemie

0
43

Foto: Alexander Scherbak) / TASS

Die Mehrheit der Experten (62 Prozent) glauben, dass der Tourismus-Sektor wartet die Digitalisierung, insbesondere die Touren zu kaufen, wird es durch die app und nach online-Beratungen. So steht es in der Pressemitteilung des Wettbewerbs „Meister der Gastfreundschaft“, kam in edition „Tapes.ru“.

Die Spezialisten erwarten, dass in Naher Zukunft in beschleunigtem Tempo zu entwickeln, öko-Tourismus und die Infrastruktur für unabhängiges Reisen.

38 Prozent der Fachleute befürchten, dass bald die Russen sparen im Urlaub, und ältere Menschen werden weniger Reisen, weil Sie Angst, dass der Weg der Gesundheit kann sich verschlechtern.

Die Pressemitteilung sagt auch, dass die meisten Manager in der Tourismus-Sektor hat nicht zu Entlassungen, weil der Pandemie-coronavirus. Von diesen, 18 Prozent haben Ihren Job behalten, über Staatliche Fördermaßnahmen. Während 29 Prozent der Befragten haben reduziert die Gehälter der Mitarbeiter, und 18 Prozent haben geschickt ein Teil des Teams von unbezahlten Urlaub.

Die von der Regierung vorgeschlagenen Maßnahmen unterstützen, die Interessierte über die Hälfte der Befragten, 28 Prozent bereits mit Ihnen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here