Der frühere Rennfahrer „Formel 1“ stürzte das Auto Wert von einer million Euro

0
37

Foto: @robgilles

Der ehemalige pilot „Formeln 1“ Adrian Sutil krachte das Auto in Monaco. Es wird berichtet Autoevolution.com.

Die deutschen beherrschten den Supersportwagen von McLaren, Senna Film, der schätzungsweise Kosten von einer Millionen Euro. Der Wagen erhielt schwere Verletzungen der Sportler erlitt keine Verletzungen. Die details zu dem Vorfall wurden nicht bekannt gegeben, es ist bekannt, dass der Unfall beteiligten anderen KFZ.

Der 37-jährige Sutil verbrachte im Rahmen „Formeln 1“ für sieben Staffeln, Auftritte in der Serie deutschen gemacht in 2014. Der athlet verteidigt die Farben der teams wie Midland, Spyker, Force India und Sauber. Seine beste Leistung ist ein vierter Platz beim Grand Prix von Italien — 2009.

Senna McLaren LM ist ein seltener Sportwagen mit vier-liter-Motor minimale Kapazität von 720 PS. In der Welt gibt es 20 solcher Maschinen. Supercar wurde benannt zu Ehren des dreimaligen champion „Formeln 1“ Brasilianer Ayrton Senna, der getötet wurde 1994 beim Rennen in Italien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here