Der chinesische Arzt sagte über die Vernichtung der Beweise zu einem Ausbruch des coronavirus in Wuhan

0
53

Foto: Xiao Yijiu / AP

Die chinesische Regierung Wuhan hid-soweit der erste Ausbruch des coronavirus in der Stadt. Dies wurde festgestellt, indem der Arzt Yuen Kwok-Yung, diagnostirovati die ersten Fälle in China, berichtet BBC News.

Nach ihm, alle Beweise zerstört wurde, und die Antwort auf klinischen Studien wurde die slow. Der Professor sagte, dass es Teil einer Gruppe ist, die halfen, die Durchführung der Untersuchung in Wuhan, besucht den food-Markt „huanan“, welches als die Quelle des Ausbruch des coronavirus. „Als wir dort waren, mussten natürlich auch sehen, denn der Markt war schon klar“, sagte der Doktor.

Im März, der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump hat beschuldigte Peking, dass die Welt Gemeinschaft wurde informiert über den vorzeitigen Ausbruch des coronavirus. Später, die amerikanische Intelligenz hatte einen Bericht vorgelegt, der besagt, dass China versteckte oder vernichtete Beweise für eine Krankheit Ausbruch. Es wurde berichtet, dass ärzte, die den Wunsch geäußert hatte, Ansichten öffentlich über das, was passiert ist, zu schweigen.

China bestritt die Vorwürfe und nannte Sie absurd. Die Behörden sind der Auffassung, dass das Verhalten der USA politisch motiviert.

Nach dem Projekt der Johns-Hopkins-Universität, in China waren es 86 570 Fällen von der Infektion mit dem coronavirus. Die Gesamtzahl der infizierten in der Welt am morgen des 27. Juli überschritten 16,2 Millionen Menschen. Die Pandemie hat unter 188 Ländern.

Ausbruch von Lungenentzündung COVID-19, verursacht durch eine neue Art von coronavirus war erstmals im Dezember 2019 in Wuhan. Am 11 März kündigte die who, dass die situation kann charakterisiert werden als eine Pandemie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here