Burjatien erhalten mehr als 300 Millionen Rubel für die Reparatur von Straßen

0
47

Foto: Kristina Kormilitsyna / „Kommersant“

Burjatien erhalten aus dem Reservefonds Russlands 312,5 Millionen Rubel auf die Reparatur der Wege im Rahmen des nationalen Projekts „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“, berichtet TASS mit Verweis auf den Pressedienst der Regierung der Republik.

Dieses Geld ist geplant, zu rekonstruieren, 16 Meilen von Straßen von regionaler Bedeutung.

Nur in Burjatien, im aktuellen Jahr wird es geplant, zu reparieren mehr als 110 Meilen von Wanderwegen in das nationale Projekt.

Die Modernisierung des regionalen Straßennetzes — eines der wichtigsten Ziele des nationalen Projekts „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“. In deren Rahmen sollte die Erhöhung des Anteils von Straßen von regionaler Bedeutung 50,9 Prozent, eliminiert werden, die Hälfte der Plätze der Konzentration der Unfälle, verdoppelt sich der Anteil der Länge der Straßen des städtischen Ballungsräume, in gutem Zustand, 10 Prozent reduziert, der Anteil der überlasteten Bundes-und Landstraßen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here