Aserbaidschan und die Türkei halten militärische übungen an der Grenze zu Armenien

0
44

Aserbaidschan wird gemeinsam mit der Türkei die militärischen übungen, einschließlich an der Grenze mit Armenien. Am Montag, den 27. Juli, berichten Vesti.az.

Von 1 bis 5 August zu übungen mit Bodentruppen stattfinden wird, in Baku und Nachitschewan. Manöver mit der Teilnahme von militärischen Luftfahrt werden statt 29. Juli — 10. August in Baku, Nachitschewan, Ganja, Kürdamir und jevlach.

Die übungen werden statt im Rahmen der Vereinbarung über die militärische Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. In der Veranstaltung es ist geplant, Gepanzerte Fahrzeuge, Artillerie und Mörser, und Luftverteidigung.

12. Juli an der Grenze in der Ortschaft Tovuz Aserbaidschan und Armenien Tavush region von Armenien Auseinandersetzungen. Baku und Jerewan, unter denen 30 Jahre ist der territorialkonflikt um Berg-Karabach, und beschuldigt sich gegenseitig der Provokation. Nach den neuesten Daten von der Armenischen Seite, tötete sechs Soldaten aus Aserbaidschan 12 militärischen und einem zivilen.

Ankara unterstützt Baku. „Aserbaidschan Schmerz ist unser Schmerz. Der Tod von aserbaidschanischen Soldaten werden nicht unbeantwortet bleiben“, — sagte der Minister für Verteidigung der Türkei Hulusi Akar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here