Entlarvt den Mythos über die Fehde Meghan Markle und Kate Middleton

0
47

Foto: Toby Melville / Reuters

Zwischen Meghan Markle und Kate Middleton war keine Feindseligkeit, die beiden Frauen hatten nichts gemeinsam, es wird gesagt, in der biographischen Buch über den Herzog und die Herzogin von Sussex „auf der Suche nach der Freiheit“, geschrieben von säkularen Chronisten Omid Scobie und Carolyn Duran. Diese Publikation berichtet Der Spiegel.

Die Autoren des Buches über die Geschichte der wachsenden Bitterkeit von Prinz Harry und Megan in Bezug auf die königliche Familie und die Monarchie den Versuch machen, zu entlarven ein paar Mythen über Sie. So, die voraussichtliche Lücke zwischen der Herzöge von Cambridge und Sussex entstanden aufgrund der wachsenden Spannungen zwischen den Prinzen Harry und William, die nicht Ihre Ehefrauen, Megan und Kate.

Nach dem Buch, die Beziehung zwischen der Herzogin nicht entwickeln aus Ihren ersten treffen. „Die Wahrheit ist, dass Middleton und Markle einfach nicht kennen lernen“, schreiben die Autoren. Nach Ihnen, Megan hoffte, dass Kate sich an Ihre erste, aber dies ist nicht geschehen. Während die ehemalige Schauspielerin war enttäuscht von der mangelnden Unterstützung von Middleton an die Zeit, als Sie ging durch die Angriffe der Presse in seiner Ansprache.

Für die Gerüchte, dass Megan brachte Kate zu Tränen während der Montage von der Brautjungfer Kleid für die Prinzessin Charlotte, das Buch, die Autoren, unter Berufung auf eine Quelle, die behaupten, dass Sie falsch sind. Nach ihm, der Einbau war in Ordnung, obwohl, Kate und Megan war ein wenig angespannt. „Mit den Kindern auf Montage ist nie einfach. Niemand war in Tränen“, schreiben Sie.

Zuvor war die Royal-Biograf Tom Quinn offenbart sich der Grund für die Feindschaft zwischen Meghan Markle und Kate Middleton. Er argumentiert, dass in den Anfängen Ihrer Beziehung, die beiden von der Herzogin versuchte man zusammen trotz der Unterschiede in den Charakteren. Quinn fügte hinzu, dass die Frauen wurde eine Menge Druck auf, erwartet, dass Sie Freunde machen, wie Ihre Ehemänner gut auskommen zusammen.

Berichte über Differenzen zwischen Kate Middleton und Meghan Markle erschien wiederholt in der Presse. Nach einer version, der Konflikt begann während der Vorbereitungen für die Hochzeit von Prinz Harry und Megan. Nach dem Protokoll, die Brautjungfern hatten, um Strumpfhosen zu tragen, aber durch das heiße Wetter, die Braut erlaubte Ihnen nicht, Sie zu tragen, die Entrüstung Kate Middleton war die Ursache für den Streit.

1. April Prinz Harry und Meghan Markle aufgehört hat, um die Aufgaben der Mitglieder der britischen königlichen Familie. Um förderfähig zu sein, um in die USA gehen, arbeiten und Geschäfte machen, Sie musste aufgeben, die Behandlung, „Ihre königliche Hoheit“, der öffentlichen Finanzen und zur Marke Royal Sussex.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here