Der Traum von Ruhm geschoben hat der student aus dem Dorf bauen einen Handy-Turm

0
39

Foto: Komsomolskaja Prawda

Der russische student Juri Ratte gebaut, eine Zelle Turm in seinem Heimatdorf Füchse Chanovskiy Bezirk, Gebiet Nowosibirsk. Darüber Berichte „Komsomolskaya Pravda“.

Als er erzählte, der neunte-grader, mobiles Internet in seinem Dorf sind sehr schlecht, und für WLAN, müssen Sie die Verlängerung der Glasfaser-Kabel die Kosten über eine million Rubel. „Das Dorf der 60 yards das Geld ist unwirklich. Dann begann ich auf der Suche nach einer Lösung“, sagte Ratte.

Der student fragte die Dorfbewohner machen aus Stahl-Stäbe Antenne Höhe von rund zehn Metern, dann platziert auf der Oberseite des Routers eine von den Mobilfunkbetreibern und im unteren Teil legen Sie das modem und router mit Kabel. „Der router ins Internet und überträgt das signal per Kabel an drei Häusern. Sie können die Verbindung, wenn der router wird stärker sein“, — erklärte er. Die Kosten für den Bau war fünf tausend.

Invention design-student schob den Traum eine Sängerin zu werden. Eine gute Internetverbindung ist notwendig, um es Ihnen zu ermöglichen, laden Ihre songs und video senden, um online-Wettbewerbe. Ratte geteilt, die Bewohner von anderen Dörfern haben Angst vor Strahlung von solchen Masten. Jedoch, seine eigenen Dorfbewohnern und lokalen Behörden, unterstützen ihn bei der Anstrengung.

Im Mai wurde bekannt, über die die Schüler aus dem Dorf Novopetrivka in der region Perm, die auf den Turm zu steigen, nach Hause zu schicken Zuordnungen mit dem Fernstudium. Im Tag wurden die Kinder mit fünf oder sechs solcher Unterricht auf das herunterladen und versenden von Aufträgen dauerte mehrere Stunden. Später wurde bekannt, dass das Dorf halten, das Internet.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here