Ägypten zeigten gefälschte Bilder von militärischen übungen im Mittelmeer

0
60

Foto: Nachrichtenagentur „Anadolu“

Der Vertreter des Generalstabs der ägyptischen Streitkräfte Tamir al-Rifai, zeigte sich in sozialen Netzwerken feykovye Fotos aus dem Krieg-lehren von ägypten zusammen mit Frankreich, im Mittelmeer. Darüber Berichte Nachrichtenagentur „Anadolu“ in seinem Telegramm Kanal.

Es stellt sich heraus, dass das Bild von der militärischen Schiffe gingen durch die montage—, um das Bild Hinzugefügt, das ägyptische Corvette.

Das original-Bild zeigt zwei Korvetten der Marine-Streitkräfte der Vereinigten Staaten und Frankreichs bei einer gemeinsamen übung im Jahr 2013. außerdem im Bild zu viel, als das französische Schiff F713 Aconit nähert sich amerikanischen Hubschraubers MH-60R Sea Hawk.

Am 20. Juli wurde berichtet, dass das ägyptische Parlament hat eine Entschließung zur Einführung Truppen in das Gebiet der anderen Mitgliedstaaten. In dieser Hinsicht ist es in Kairo erhielt die Erlaubnis zur Entsendung von Truppen nach Libyen. Die Abstimmung, auf Antrag von Präsident Abdel Fattah al-Sisi.

21. Juni-der Präsident sagte auch, dass ägypten könnte dringen in das Territorium von Libyen aus rechtlichen Gründen, denn es erhält direkte Bedrohungen von „terroristischen Söldner und Milizen“.

Es wird darauf hingewiesen, dass ägypten und Frankreich aktiv unterstützt die Libysche nationale Armee (LNA) unter der Leitung von Feldmarschall Khalifa Haftar.

Daran erinnern, dass die herrschenden in Libyen seit 1969, Muammar Al-Gaddafi wurde gestürzt und getötet während des Bürgerkrieges im Jahr 2011. Als ein Ergebnis, das Land befand sich in einer situation, dual-power: nach Osten in die Stadt Tobruk, dem Sitz des Parlaments, unterstützt die LDF-Feldmarschall Khalifa Haftorah, und im Westen in Tripolis — der nationale Konsens-Regierung (NTC).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here