Spieler „Zenith“ fiel und brach der Cup von Russland

0
57

Foto: Pavel Lisitsyn / RIA Novosti

Fußballer Petersburg „Zenith“ fiel und brach die Trophäe Olympus-der Cup von Russland während der feier des Sieges. Berichte darüber „CHempionata“.

– Cup-Spieler gab der Präsident des Russischen Fußball-Union (RFU) Alexander Dyukov. Der Spieler konnte nicht halten die Auszeichnung in seinen Händen, mit dem Ergebnis, dass er fiel auf den Rasen. Die fallen, knackte Sie den Deckel von der Tasse.

„Zenit“ im Finale besiegte befindet sich in der Nähe von Moskau „Chimki“ mit der Kerbe 1:0. Strafe auf 84-TEN minute realisiert Artem Dzyuba. Das treffen fand in Jekaterinburg.

So, die blau-weiß-blau in dieser Saison, eine gold doppelt: neben dem Cup of Russia, Sie haben die Meisterschaft gewonnen. Für die St. Petersburger club diese Leistung war der zweite in der Geschichte. Für das erste mal „Zenith“ gewann zwei große Fußball-Turnier nach Russland im Jahr 2010.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here