Sohn von Vladimir Vysotsky lobte die Arbeit des Vaters

0
56

Foto: Galina Kmit / RIA Novosti

Schauspieler und Regisseur Nikita Vysotsky lobte die Arbeit seines Vaters, sowjetische Künstler Wladimir Wyssozki in einem interview mit TV-Sender „Star“.

Nach ihm, das Bild und die Kreativität von Vladimir Vysotsky noch Leute inspiriert und motiviert Sie zum handeln. Er fügte hinzu, die wahre Kunst ist zeitlos, weil es gilt, zu ewigen Problemen.

Vysotsky, Jr, der betonte, dass der Künstler setzt Fort, zu Leben nach seinem Tod. „Je mehr diese Schichten nur vorübergehend sein wird, je klarer, wer er ist und was er ist. Es ist eine sehr ernsthafte Figur, und wird es erfordern,“ sagte der Direktor.

Vladimir Vysotsky wurde geboren am 25. Januar 1938. Er ist vor allem bekannt als der Autor und Interpret von Liedern, die der Musiker schrieb, nach verschiedenen Schätzungen, von 800 bis Tausende. Er spielte auch theater und Kino. Zu seinen Werken zählen Rollen in den Filmen „Vertikal“, „zwei Kameraden gedient hatten,“, „SKAS darüber, wie ZAR Peter moor verheiratet“, „der Treffpunkt kann nicht geändert werden“ und im theater an der Taganka — „hamlet“, „Leben des Galilei“, „Zehn Tage, die die Welt erschütterten“, „the Cherry orchard“. Vysotsky starb im Jahr 1980.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here