Russland reagierte auf die Vorwürfe des Westens in der Prüfung von ASAT-Waffen

0
44

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Die Vorwürfe der USA und Großbritannien gegen Russland, dass es die getesteten anti-Satelliten-Weltraum-Waffen ist propaganda zu verbreiten. Dies wird in der Mitteilung des Russischen Außenministeriums auf der offiziellen website der Abteilung.

Nach Angaben des Ministeriums, die Handlungen des Westens bei Diskreditierung der Russischen Raumfahrt und des Friedens Initiativen zur Verhinderung eines Wettrüstens im Weltraum.

Vertreter des Ministeriums betonte, dass die Juli-15 tests wurden durchgeführt, in voller übereinstimmung mit dem internationalen Recht und nicht stellen Bedrohungen zu jedem Raum-Objekte. Eine russische „Sat-Inspektor“ gesammelt hat, die technischen Informationen, die auf dem inländischen Staat von dem anderen Raumschiff.

Bisher haben die USA Russland angeboten, um eine Linie der Kommunikation, um zu verhindern, dass Konflikte im Weltraum. Laut assistant Secretary of state für internationale Sicherheit und Nichtverbreitung Christopher Ford, der in den letzten zwei Wochen Russland macht seltsame und gefährliche Dinge, die in der Umlaufbahn, und so kann es passieren einige Missverständnisse.

Diese Woche ist der Kopf der britischen space program Vice-Marshal Harvey Smith hat, beschuldigt Russland der Prüfung der Raum der anti-Satelliten-Waffen, die im Juli dieses Jahres. Ihm zufolge sind solche Maßnahmen eine Bedrohung der friedlichen Nutzung des Weltraums und Bergen das Risiko, dass die Ablagerungen möglicherweise eine Bedrohung für Satelliten und Weltraum-Systemen, die Auswirkungen auf die Welt.

Das space command der Vereinigten Staaten kündigte auch die Verfügbarkeit von Informationen über Russland testen von anti-Satelliten-Waffen, die Zerstörung gebracht. Nach Angaben des Ministeriums, Juli 15, aus dem Russischen Satelliten „Kosmos-2543“ getrennt, ein Objekt, das in das Verzeichnis, der Befehl ist angegeben als die Anzahl 45915.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here