Ismajilov brach sich die Nase im Kampf Emelianenko

0
42

Alexander Emelianenko: Artur Lebedev / RIA Novosti

Russische Kämpfer mixed martial (MMA), Magomed Ismajilov brach sich die Nase mit seinem Landsmann Alexander Emelianenko im Kampf in das Turnier ACA 107 in Sotschi. Darüber berichtet TASS.

Ärzte diagnostizierten die zu verlieren Kampf Emelianenko eine gebrochene Nase.

Früher, der russische Kämpfer der mixed-style (MMA) Alexander Shlemenko gab seine Meinung über das match-Ismailova und Emelianenko. Shlemenko gesagt, dass der Verlierer dieses abends 38-jährige Emelianenko, merkliche Verschlechterung. Er fügte hinzu, dass Emelianenko nicht voran und ist nicht zu einem vielseitigen Kämpfer.

24 Jul Ismayilov ausgeschlagen sein Gegner in der Dritten Runde der Konfrontation. Der ringrichter stoppte den Kampf nach Emelianenko verpasst, eine Serie von Schlägen.

Ismajilov herausgefordert Emelianenko im Dezember 2019. Das Duell war im April statt. Jedoch, aufgrund der Pandemie, Turnier-Kämpfer vertagt wurde.

Emelianenko bekannt für seine Auftritte in Stolz. In der asset 39-jährige Schwergewichts-28 Siege, acht Niederlagen. Im August 2018, kämpfte er mit dem US-Amerikaner Tony Johnson — der Kampf endete in einem Unentschieden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here