Beschlagnahmten das Kloster der Priester warnte vor einem combat alert „himmlische Stadt“

0
44

Defrocked Abt Sergius Foto: Pavel Lisitsyn / RIA Novosti

Der frühere Abt Sergij (Romanow), beschlagnahmt Sredneuralskaya Kloster, warnte auf combat alert, genannt „himmlische Stadt“. So ist der in Ungnade gefallene Priester hat geantwortet auf die Anfrage der Jekaterinburg Diözese, das Kloster zu verlassen, die Aufzeichnung der Rede gepostet auf den YouTube-Kanal seiner Presse-der Sekretär Vsevolod Mächtigen.

„Bei dem Versuch der Erfassung des Klosters erklärt wird alarm“, — versicherte er.

Nach ihm, die Erde unter dem Kloster gepachtet und nicht Eigentum der Diözese, und alle Dokumente, die dem Gebäude sind Privatpersonen.

Am 24. Juli der Patriarch von Moskau und ganz Russland Kirill entzogen Sergius Sana für die Verletzung der Eid, den Priester -, Mönchs-und Nonnengelübde. Der Grund sind die clips aus den Predigten des Heiligen Sergius, in dem er, insbesondere, kündigte die Schaffung des „elektronischen Konzentrationslager des Satans“ und verurteilte die Schließung von Tempeln während der Dauer der Pandemie.

Juli 22, Sergius wandte sich an die Russen zum ersten mal aufrufen für aggressive Aktion. Insbesondere, sagte er, dass seine Fans den Krieg erklären, auf die Türme 5G, die angeblich schädigt die Gesundheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here