Südkorea wollte, zu stärken Inspektion der Russen an der Grenze

0
43

Foto: Lee Jin-man / AP

Süd-Korea hat beschlossen, zur Stärkung der Quarantäne-Kontrollen der Russen beim überqueren der Grenze. Dies ist die Agentur „Yonhap“.

Seoul Kontrollen die Kontrollen auf alle Schiffe, die Ankunft in den Häfen des Landes, in einigen Ländern audits sind gründlicher. Vielleicht wird Russland auch in dieser Liste — es sind Bangladesch, Pakistan, Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan und die Philippinen.

Koreanische Zentrum für Kontrolle und Prävention von Krankheiten (Korea Centers for Disease Control and Prevention (KCDC) stellt fest, dass dieser Beschluss ist verbunden mit der zunehmenden Zahl von infizierten in der Russischen Gerichte. Insbesondere für den letzten Tag in der Hafenstadt Busan (Süd-Ost) kamen mindestens 32 infizierten matrosen aus Russland. Weitere 62 Menschen auf dem Schiff, die nicht infiziert sind.

Nach den neuesten coronavirus in Russland infiziert hat mehr als 800 tausend Einwohner. Die Gesamtzahl opravivshis näher auf 589 TEUR. Die aktiven Träger des virus bleiben, 199 tausend Menschen. In Süd-Korea mit 13,9 tausend Fälle von Infektion. 298 Menschen starben an Lungenentzündung, verursacht durch COVID-19 Komplikationen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here