Perm-Wissenschaftler entwickelten ein kostengünstiges Verfahren zur Reinigung von Böden von Quecksilber

0
41

Foto: Musorish.ru

Biotechnologen von der Perm national research Polytechnic University (PNRPU) hat eine kostengünstige Methode der Reinigung des Bodens durch Blei und Quecksilber. Es wird berichtet, portal Nackt Wissenschaft mit Bezug auf die Presse-service des Instituts.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Wissenschaftler die Methode der phytoextraction — Pflanzen in den verseuchten Boden von Pflanzen mit Bakterien, die helfen, zu reinigen, von schweren toxischen Metallen. In 20 Proben von kontaminierten Böden wurden bei 25 Saat-Hafer. Aufgrund der toxischen Wirkung der Keimung von Getreide sank um 70 Prozent und Biomasse-Anlagen, 69.8, im Vergleich mit dem ursprünglichen Boden. Blei akkumuliert in den trieben und Wurzeln, und das Quecksilber wurde an der Spitze der Pflanzen. In den Proben auch zwei unified Kultur chochoveni Bakterien. Der Rückgang von Blei in den Proben erreicht 9,5 Prozent Quecksilber und 40 Prozent, zusätzlich zu dem, was „gerendert“ Hafer.

„Blei belegt den ersten Platz unter den Ursachen der industriellen Vergiftung. Wenn es in der Erde, es ist einbezogen in den Kreislauf der physikalischen und chemischen Veränderungen und wird leicht in das Grundwasser“, erklärt Olga Bakhirev, PhD, associate Professor an der Abteilung von Chemie und Biotechnologie PNRPU.

Die Zunahme der Zahl der innenpolitischen Entwicklungen und Patente für Erfindungen, die von der national-Projekt „Wissenschaft“, die umgesetzt werden sollten, die in Russland bis 2024. Nur Ihre Umsetzung ist geplant, mehr als 625 Milliarden Rubel. Er schlägt auch die Schaffung von 15 wissenschaftlichen und pädagogischen Zentren der Welt-Ebene, Inbetriebnahme Forschungs-Einrichtungen der Klasse „Zauberer“ und die Bildung eines integrierten Systems der Ausbildung wissenschaftliche und wissenschaftlich-pädagogische Personal.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here