Ksenia Borodina, klagte der unzufriedenen Touristen die Krim

0
44

Ksenia Bertinetto: Ramil Sitdikov / RIA Novosti

Führenden reality-show „Dom-2“ Ksenia Borodina hat, kritisiert die Bewohner der Krim. Die Veröffentlichung in Instagram, Beklagte Sie sich über Ihre Unzufriedenheit mit der Art und Weise kommen viele Touristen auf die Halbinsel.

„Dann sagt der andere: „es ist Nicht notwendig, um uns in die Krim zu kommen, es ist nicht elastisch, breathe“,“ — zitiert podistico TV-Moderatorin. Sie lobte die Tatsache, dass viele von dem rest der Halbinsel.

Nach Borodina, in Verbindung mit geschlossenen Grenzen kann Sie nicht in die Türkei gehen, wie üblich. Sie betonte auch, dass solche Aussagen Crimeans verderben die Beziehung zu den resorts auf der Halbinsel.

„Jetzt kommen diese Meldungen über die „in großer Zahl gekommen, um die Krim,“ Sie Graben Ihr eigenes Grab. Sollte glücklich sein,“ fügte der Anführer. Ihrer Meinung nach, die geeigneten Leute immer willkommen Touristen und verstehen, dass die Entwicklung der Halbinsel ist nur ein plus.

Früher wurde berichtet, dass während des Regimes der selbst-isolation von coronavirus von vielen prominenten weiterhin zu verdienen, obwohl entzogen, die meisten Ihres Einkommens von der Absage der Konzerte und Dreharbeiten. Unter Ihnen war Ksenia Borodina. Die Haupteinnahmequelle war durch Instagram. Werbung in dem sozialen Netzwerk hat Sie behandelt Kunden eine halbe million Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here