Kadyrow hat beschlossen, zu verhängen, um alle verfügbaren Sanktionen gegen Pompeo

0
62

Foto: said tsarnaev / RIA Novosti

Der Leiter der Tschetschenien Ramsan Kadyrow hat bekannt gegeben, dass Sie sich entschieden hat, zu verhängen, um alle verfügbaren Sanktionen gegen Secretary of state Mike Pompeo. Er erklärte dies während einer Sitzung über die wirtschaftliche situation in der region, berichtet „Interfax“.

In seiner Rede, Kadyrow hat abgesagt, die Einladung Pompeo ankommen in Tschetschenien. „Alles, brechen Sie die Einladung und kündigt an, die Sanktionen, die wir haben in der Republik, bis zum einfrieren aller Konten“, sagte er.

Der Leiter der Tschetschenien überrascht auch die Tatsache, dass die Beschränkungen auferlegt wurden, auf seine Frau, „die nicht klettern in der Politik“ und gegen die Töchter, die, seiner Meinung nach, sollte nicht verantwortlich sein für „die Sünden meines Vaters“.

Ihm zufolge ist die Verhängung von Sanktionen bedeutet, dass er als eine einflussreiche Figur auf dem internationalen Niveau. „Im Gegenteil, wir sollten stolz sein. So wissen wir“, sagte er.

Am 20. Juli die US-state Department hat Kadyrow, seine Frau und zwei Töchter, die in der schwarzen Liste. Tschetschenen-Führer vorgeworfen, menschenrechtsverletzungen in der Republik: laut Generalsekretär Mike Pompeo, er verwendet die Pandemie COVID-19 zur Rechtfertigung Ihrer illegalen Aktionen. Kadyrow reagierte mit einem Bild von einem Maschinengewehr und rief die Mitarbeiter des state Department Schwächlinge.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here