Er erklärt die Provokation von FSB der Russischen Richter erhielt fünf Jahre im Gefängnis

0
49

Foto: Valery sharifulin / TASS

In der Region Krasnodar, der ehemalige Vorsitzende des scherbinovsky Amtsgericht Turitsyn Alexander verurteilt wurde zu 5,5 Jahren in einem strengen regime Kolonie für eine Bestechung und versuchter Betrug. Darüber „lente.ru“ berichtet in einer Presse-Dienst des Rostov Landgericht.

Turitsyn wurde in Gewahrsam genommen in den Gerichtssaal. Der Begriff der Strafe wird berechnet vom 22. Juli 2020.

Selbst ein ehemaliger Richter sagte „die Tape.ru“ dass die Verbrechen, derer er beschuldigt wurde, war eine Provokation des FSB, organisiert, nachdem er sich weigerte, Bestechungsgeld zu zahlen für angebliche Hilfe bei seiner Ernennung auf den posten des Präsidenten des Gerichtshofs. „Im Februar 2017 pay-FSB-agent versucht, um mir ein Paket, das, wie sich herausstellte, waren es 300 tausend Rubel. Obwohl ich nicht nehmen Sie dieses Paket und meine Aktionen waren nicht einmal alle motive — Sie versucht mich zu beschuldigen von Betrug, und dann in die andere, und im Empfang ein Bestechungsgeld von 230 tausend Rubel,“ — sagte Turitsyn.

Laut einem ehemaligen Richter, dass seine Aussage über die Erpressung von Bestechungsgeldern nicht berücksichtigt wird, appelliert an die Generalstaatsanwaltschaft und der Untersuchungsausschuss von Russland werden ebenfalls ignoriert.

Früher wurde berichtet, dass im Jahr 2016 in Krasnodar hatte die Polizei festgenommen, ein Mann, der fand einen Beutel mit Marihuana. Während der Untersuchung wird der Mann sagte, dass er beschuldigt sich selbst unter Druck, von der Polizei, die versprach zu belohnen schuldig, wie sein Fall verbessern würde, berichtet. Vor Gericht widerrief er seine Aussage und die Schuld anerkannt. Turitsyn der Richter verurteilte ihn zu drei Jahren und acht Monaten Haft.

Bald wird der officer von der Federal drug control service, sagte der FSB auf die Turitsyn, die angeblich erpresst Bestechung für einen garantierten Satz eines verurteilten. Das Urteil gegen die Männer wurde abgebrochen (dann wurde er wieder festgenommen wegen Mordes). Turitsyn der Anwalt glaubt, dass die Polizei verleumdet, die Richter, um zu vermeiden, dass strafrechtliche Haftung für Wurf-und Droge-Betrug Fall.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here