Die vorhergesagten ticket-Preise nach der Eröffnung der internationalen Flüge

0
53

Foto: Valery sharifulin / TASS

Die Russischen Experten hat vorausgesagt, dass die hohen Preise für die tickets nach der Wiederaufnahme der internationalen Flüge, die am 1. August. Ihre Prognosen von der erste Vize-Präsident der Vereinigung der Reiseveranstalter Russlands (ATOR) Vladimir Kantorovich gemeinsam mit dem TV-Sender „360“.

Wie bereits von Kantorovich, wahrscheinlich im August, ticket-Preise steigen aufgrund der hohen Nachfrage. „Wir können es kaum erwarten Umsatz. Im letzten Jahr wurde die Charta jetzt ist nur die regelmäßige Meldung. Es ist klar, dass es viel teurer“, sagte er.

Der Experte fügte hinzu, dass er nicht erwarten, dass die Eröffnung von Tansania, die nicht sehr beliebt bei Touristen, da es teuer ist und weit zu Fliegen.“

„Während wir reden nur über Zanzibar. Ein Strandurlaub ist nicht alles, was interessant in Tansania. Was auf dem Festland: – Tiere, Safari, das ist interessant“, — sagte der Vertreter der ATOR, fügte hinzu, dass „zu gehen für einen Urlaub in dieser Art ist nicht sehr gerechtfertigt, wenn es das gleiche in der Türkei.“

Am 24. Juli Ministerpräsident von Russland Mikhail Mishustin kündigte die Wiederaufnahme der internationalen Flüge ab August. Er merkte an, dass zunächst die Flüge erfolgen nur von Moskau, St. Petersburg und Rostov-on-don.

Länder, mit denen Russland stellt Flüge in den ersten Platz, war das Vereinigte Königreich (London), Türkei (ab 1. August, Ankara und Istanbul, vom 10. August — Antalya, Bodrum und Dalaman) und Tansania (Zanzibar island).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here