Die Tochter eines sowjetischen Admiral trat aus der Wohnung in der Mitte von Moskau

0
53

Rahmen: NTV

Natalia Arakelovu, die Tochter eines sowjetischen Admiral Nikolai Smirnow, gewaltsam vertrieben aus der Wohnung, die in College lane im Zentrum von Moskau. Darüber berichtet NTV.

Die Frau trat auf die Straße, die Besitzer des Anwesens — George Zakrevsky, der Sohn der Verstorbenen Frau des 74-jährigen Rentners. In der Wohnung, er besitzt eine 25-Prozent-Anteil. „Ich bin ein Erbe nach dem Gesetz. Kein raider, kaufte die zwei Meter. Hier habe ich selbst 25 Prozent“, sagte der Mann zu der Korrespondent Kanal.

Arakelova, wiederum sagte, dass kann nicht in meine Wohnung Schlüssel und Dokumente beschlagnahmt worden waren, durch Zakrevsky. Die Anwälte und die Nachbarn behaupten, dass der Nachlass von der Tochter des Admiral gefangen. Nach Ihnen, die Frau unter Aufsicht, in den Hof fast jeden Tag on duty ein und der selben Maschine.

„Es ist ein raider Beschlagnahme der Wohnung. Das erste Zeichen ist beliebig gemacht. Dieses 330-I Artikel des Strafgesetzbuches. Dieses Verbrechen ist Fort,“ sagte Anwalt Sergej Lobanov. Die Polizei, laut NTV, in der Eigenschaft Konflikt weigert sich, zu intervenieren.

Admiral Nikolai Smirnow, ein sowjetischer Heerführer, held der Sowjetunion, Teilnehmer des großen Vaterländischen Krieges. Einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der heimischen Flotte. Der name Smirnova genannten Straßen, in Wladiwostok und in der Heimat, in das Dorf von Pavlovo (Kostroma oblast).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here