Die Produktion von Wein ist in Gefahr

0
46

Foto: Giorgio Perottino / Getty Images

Die Pandemie-coronavirus und das nachfolgende, weil es begrenzt die Produktion von Wein in Italien wurde unter Androhung, nach CNBC. Fast die Hälfte der Weinkonsum im Land fällt auf bars und restaurants, die geschlossen wurden aufgrund des Ausbruchs der COVID-19. Etwa 15 Prozent der retail-Ketten und convenience-stores, aber Sie hat auch nicht funktioniert während der Quarantäne.

Im Allgemeinen, die Zukunft des italienischen Weinbaus sieht nicht optimistisch, sagt der Direktor der Forschung IWSR Drinks Marktanalyse Daniel Mettler. Die Weinproduktion im Land fiel im letzten Jahr: dann es verursacht wurde, vor allem aufgrund der widrigen Wetterbedingungen besonders kalten und regnerischen Frühling folgte durch sehr heiße und trockene Sommer. Im Jahr 2020 erwarten eine noch größere fallen.

Nach Ansicht von Experten die Aussichten für die Winzer, bis gemischt. Während der Quarantäne, den erhöhten Konsum von Wein zu Hause,aber die Nachfrage ist in den Supermarkt-segment nicht abdecken kann, um zu kompensieren die Verluste anderer Marktteilnehmer.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here