Der Sohn des Komponisten Shainsky verklagt die Stiefmutter, die Wohnung in Moskau

0
55

Vladimir luftmaschen: Vitaly Belousov / TASS

Der älteste Sohn des Verstorbenen Russischen Komponisten Vladimir Shainsky erlangt hat, bei Gericht die Aufhebung der Transaktion von Kauf und Verkauf der Wohnung, der Musiker vermachte seine Letzte offizielle Frau Svetlana. Dies schreibt die „Moskowski Komsomolez“.

Joseph Shainsky, der Komponist ist der Sohn aus seiner zweiten Ehe, verklagt Gehäuse für zwei Jahre. Immobilien im Wert von mehr als 10 Millionen Rubel, die im Norden von Moskau, Nachlass ging zu der Stiefmutter Shainsky — Svetlana. Es wurde in der Folge verkauft. Aber der älteste Sohn des Komponisten konnte nicht beweisen, dass auch er ein Recht auf Beteiligung in papas Wohnung: der Mann hat eine Behinderung, und so verlässt ihn, ohne eine erbschaft, es war unmöglich, wie es unmöglich ist, Sie zu verlassen, ohne eine erbschaft, und die minderjährigen Kinder.

Der Anwalt von Svetlana und Ihre Kinder, sagte der Veröffentlichung, dass die Familie Streit die Entscheidung des Gerichts. „Joseph ist ein Erwachsener Mann ist, lebt eine lange Zeit in Israel, führt eine aktive Lebensweise, mit Herrn Y. er nicht kommunizieren, für viele Jahre“, — erklärte der Anwalt.

Früher im Juli, Vladimir Friske, einem Vater, der starb im Jahr 2015, die russische Sängerin Zhanna Friske, versprochen zu ergreifen, die Heimat von TV-Moderator Dmitry Shepelev, der ehemaligen bürgerlichen Ehemann der star. Wir sprechen über die Villa Fläche von etwa 400 Quadratmetern, befindet sich im Dorf von Kryukovo, Istrinsky district, Moscow region.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here