Charlamow erhöht die Höhe seines Honorars nach der Ankündigung der Scheidung mit Asmus

0
51

Garik von Halloffame: Sergej Fadeichev / TASS

Resident Comedy Club Garik Charlamow erhöht die Höhe seines Honorars für die Durchführung von corporate events nach der Ankündigung der Scheidung mit seiner Frau, der Schauspielerin Christine Asmus. Laut „Komsomolskaja Prawda“, der Komiker auch wurde ein häufiges Ereignis im tandem mit Kollegen.

Nach der Veröffentlichung, so der Komiker versucht zu blockieren, finanzielle Verluste, verschärft die Quarantäne, durch die Ausbreitung des coronavirus. Die Höhe der Gebühr für seine Teilnahme in der corporate stieg um 500 tausend Rubel auf 2,5 Millionen Rubel.

„Sie können versuchen, zu verhandeln, auf eine Gebühr in Höhe von 2,5 Millionen“, — sagte der Zeitung der Gesellschaft für die Organisation der stellaren Urlaub. Jedoch, dass der Beamte betonte, dass die vor kurzem Charlamow führt Veranstaltungen nicht allein, sondern gepaart mit einem Kollegen in der Comedy-Club, Komiker durch Demis Karipidis. Nach Angaben der Organisatoren Ihre Teilnahme ist geschätzt 60 tausend Euro (rund 4,9 Millionen).

Früher wurde es berichtet, dass das Unternehmen Garik Charlamow Herunterfahren des IRS. Der Grund dafür war Steuerhinterziehung. In der Vergangenheit hat er geschaffen, in Moskau, „Kreativ-Agentur „Bulldog“,“ die Werbe-und Dienstleistungen.

Garik Charlamow und Kristina Asmus angekündigt, die Scheidung am Ende des Juni. Der Komiker bedankte sich bei seiner Ehefrau für die Jahre des Zusammenlebens. Das paar plant, weiter zu arbeiten zusammen, um die Erziehung der General ‚ s daughter Anastasia.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here