Russland nennt Vorwürfe von menschenrechtsverletzungen durch Kadyrow false

0
66

Ramzan von Kadyrovite: Mikhail Metzel / TASS

Der Vertreter des Russischen Außenministeriums Maria Zakharova genannt, die UNS Anklagen in der Adresse der Leiter der Tschetschenien Ramsan Kadyrow über die Verletzung der Menschenrechte weit hergeholt. Es wird berichtet von RIA Novosti.

Kommentierung der Einbeziehung von Kadyrow und die Mitglieder seiner Familie, die in der schwarzen Liste des state Department, Zakharov hat darauf hingewiesen, dass der Teil der politischen elite der USA nicht aufgeben und seine Russophobic natürlich. „Ich möchte Sie Fragen, meiner Meinung nach, ist eine legitime Frage: was bedeutet die unmittelbare Familie von Ramsan Kadyrow für menschenrechtsverletzungen verantwortlich sind?“ — überrascht Zakharova. Jedoch, Sie weigerte sich, zu kommentieren „fadenscheinigen Gebühren“.

Am 20. Juli die US-state Department hat Kadyrow, seine Frau und zwei Töchter, die in der schwarzen Liste. Tschetschenen-Führer vorgeworfen, menschenrechtsverletzungen in der Republik: laut Generalsekretär Mike Pompeo, er verwendet die Pandemie COVID-19 zur Rechtfertigung Ihrer illegalen Aktionen. Kadyrow reagierte mit einem Bild von einem Maschinengewehr und rief die Mitarbeiter des state Department Schwächlinge.

Im Dezember 2018 in der Sitzung des ständigen Rat der OSZE einen Bericht vorgelegt, der auf die menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien. In dem Dokument bezieht sich auf die Folter von Mitgliedern der LGBT-Gemeinschaft, die nach Ansicht der Verfasser des Berichts, die in geheimen Gefängnissen und verweigert Rechtshilfe.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here