Russland für sechs Monate verbrachte mehr als vier Milliarden Rubel für den Waldschutz

0
55

Foto: FBU „Avialesookhrana“ / RIA Novosti

Für das erste Halbjahr 2020 Russischen Regionen verbrachte mehr als vier Milliarden Rubel, die im Rahmen des Projektes „Erhaltung der Wälder“ nationalen Projekts „Ökologie“. Dies berichtet auf der website des Eidgenössischen Forst-Agentur (Rosleskhoz).

Es wird darauf hingewiesen, dass 4,2 Milliarden Rubel ausgegeben wurden, die beim Kauf von Feuerwehr-Fahrzeugen und-Ausrüstung, sowie für die Waldbewirtschaftung. „Es 62,7 Prozent unter dem für 2020 podproekta Höhe von 6,6 Milliarden Rubel,“ — sagte der Presse-service der Federal forestry Agency.

Auf konzipiert für die Bekämpfung von Waldbränden, die Technik der Regionen verbracht 1,7 Milliarden Rubel, die restlichen Mittel wurden für den Kauf von forstwirtschaftlichen Maschinen, Sie bilden den Bestand von Wald-Samen, die Erhöhung der Bereich der Wiederaufforstung und Bestandsaufnahme der Wiederaufforstung.

Die Erhaltung der Wälder ist eine der wichtigsten Richtungen des nationalen Projekts „Ökologie“, die umgesetzt wird in Russland bis 2024. Innerhalb der Unterabschnitt enthält die für die Wiederherstellung von Bereichen, in abgeholzten und getötet durch Waldbrände reduziert Schaden von Feuer, drei mal.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here