Polygon Annino saniert in den Vororten

0
51

Foto: Denis Personal

Im Namen der Gouverneur der region Moskau Andrei Vorobyov zurückgefordert Deponie von Siedlungsabfällen Annino in der Stadt Ruza entfernt district, sagte der Minister für ökologie und Natürliche Ressourcen der region Dmitri Kurakin. Seine Worte sind auf der website der regionalen Verwaltung am Donnerstag, 23. Juli.

Er stellte fest, dass die Arbeit abgeschlossen wurde fünf Monate vor dem Zeitplan.

„Während der arbeiten stießen wir auf mehrere schwerwiegende Probleme. Zuerst das polygon aus, die über die Grenzen der Dienstbarkeit, und etwa 200 tausend Tonnen Müll in die Deponie, fast neu-Gestaltung seiner geometrie. (…) Hatte auch zur Behebung von Problemen mit dem Kauf des benachbarten Deponien, die übertragung der Grundstücke zu der Kategorie, welche dazu führen würde, reclamation facility,“ sagte er.

Der Minister stellte fest, dass die Beseitigung der negativen Auswirkungen von der Deponie wird die Verbesserung der Lebensbedingungen für mehr als 62 tausend Einwohner.

Die Deponierung von Siedlungsabfällen Annino betrieben seit 1976, es war geschlossen, im Dezember 2016. Während die Sanierung der Mülldeponie auf dem Körper der verlegten Dichtungsbahnen, die verhindert den Austritt von Deponiegas.

Bisher hat die region geschlossen 29 39 Polygone.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here