Offengelegt neuen Chinas Antwort auf die Schließung des Konsulats in den USA

0
53

Konsulat von China in der amerikanischen Houstonite: stimmt Latifah Latif / Reuters

Die chinesischen Behörden haben beschlossen, die Arbeit des US-Generalkonsulats in Chengdu (Hauptstadt der Sichuan Provinz), in Reaktion auf die Schließung des chinesischen Konsulat in Houston. Mögliche Maßnahmen, verriet die South China Morning Post unter Berufung auf leitende Quellen.

Die Schließung der diplomatischen mission in Chengdu kann eine schmerzhafte Schlag für die us-chinesischen Beziehungen. Das Konsulat arbeitet seit 1985 und befindet sich in einer strategisch wichtigen Stelle: es ist der einzige amerikanische Vertretung bei den Süd-westlichen Provinzen.

Peking wollte zunächst in der Nähe der amerikanischen mission in Wuhan, jedoch, ist dieser Schritt nicht dazu führen, schwere Schäden an UNS und so haben evakuiert die gesamte Belegschaft im Januar 2020, wenn die Pandemie COVID-19. Am 22. Juli wurde bekannt, dass Washington möglicherweise nicht fortsetzen die Arbeit des Konsulats in Wuhan. Aus diesen Gründen, in Peking und kam mit einer neuen Antwort — stoppen Sie die Arbeit des Konsulats in Chengdu.

Die USA hat eine Botschaft in Peking und Konsulate in Chengdu, Wuhan, Guangzhou, Shanghai und Shenyang.

Juli 22, Reuters darauf hingewiesen, dass China ist angeblich unter Berücksichtigung der Möglichkeit der Schließung der US-Konsulat in Wuhan. Also in Peking war, zu reagieren, um die amerikanische Entscheidung über die Beendigung der diplomatischen mission in China in Houston.

Kurz danach, im Internet tauchten die Bilder zeigen den Garten des Generalkonsulats, seine Mitarbeiter zündeten mehrere Mülltonnen, vermutlich voller Dokumente.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here