Moderator des Ersten Kanals gab, Beratung bei der Organisation des „coronavirus“ Hochzeiten

0
60

Rosa Capitolato: Ramil Sitdikov / RIA Novosti

Host der show „let‘ s get married!“ auf dem Ersten Kanal stieg Sabitova gab einige Ratschläge für Hochzeiten während einer Pandemie coronavirus. Seine Empfehlungen wurden veröffentlicht in Instagram.

In den Worten von ein Heiratsvermittler, die viele Paare haben, abgesagt oder verschoben die Hochzeit aufgrund von Einschränkungen, doch Ihre Tochter mit Verlobten beschlossen, eine feier. „Ich bin stolz auf Sie, denn für Sie wichtiger ist als Ihre Gefühle für einander, nicht für die Anzahl der Gäste oder der Preis der Geschenke bei der Hochzeit,“ schrieb Sabitova.

Der leader hat vorgeschlagen, veranstalten eine feier der Natur, so sammeln sich in einem geschlossenen Raum, da der coronavirus unmöglich. Zu diesem Zweck, seiner Meinung nach, geeignete Vororte. Sabitova, sagte, dass die Partei finden müssen, ein Blumengeschäft und Hochzeitsausstatter wer würde Profis auf Ihrem Gebiet, sondern finden auch ein gutes restaurant.

Der matchmaker sagte, dass die Aufgabe Dekorateur und florist wird schwierig sein: Sie brauchen, um eine romantische Stimmung in einer natürlichen Landschaft design, und berücksichtigt alle Regeln, die befolgt werden müssen, die während einer Pandemie.

Zuvor, Sabitova, sagte, dass Ihre Tochter ein zweites mal geheiratet. Nach der Führer, die feier fand in einem Landhaus. Bei der Hochzeit hat unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen durch coronavirus: Sabitova vorbereitet hat einen Bestand von Masken, Handschuhe, alles im Haus wurde desinfiziert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here