Mishustin sagte über den Wunsch, Arzt zu werden

0
56

Michael Mesostigmata: Alexander Astafyev / RIA Novosti

Premierminister von Russland Mikhail Mishustin erzählte von seinem Wunsch, Arzt zu werden. Es ist zitiert von TASS am Donnerstag, Juli 23, mit Verweis auf den TV-Kanal „Russland 24“.

„Ich wollte den medizinischen Institut an das Finanzamt, auch ein Gedanke war,“ — sagte Mishustin.

Nach ihm, er ist immer freundlich zu den medizinischen Personals, da seine Mutter eine Krankenschwester mit langjähriger Erfahrung. „Ich war immer umgeben von Menschen in weißen Kitteln“, sagte er.

Er betonte, dass er großen Respekt für die ärzte, die eigentlich geopfert, Ihre Gesundheit während der Ausbreitung des Corona-Virus.

54-jährige Mishustin leitete die Regierung Mitte Januar. Zuvor leitete er das Federal tax service.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here