Gejagt unter dem Deckmantel der Kinderarzt Russen verurteilt Pädophilie

0
53

Foto: Dmitry Dukhanin / Kommersant

In der region Volgograd zu 17 Jahren und sechs Monaten in einer Kolonie von speziellen regime verurteilt 60-jährige Anwohner, verurteilt für Pädophilie. Am Donnerstag, den 23. Juli, die Presse-service des Investigative Committee of Russia (TFR).

Laut den Ermittlern, im Mai und August 2019 Stecker unter dem Deckmantel der Kinder-Arzt oder den Postboten kennengelernt, der mit Jungen Schülerinnen auf der Straße, und dann nahm sein Opfer an einen einsamen Ort, und in Bezug auf diese Handlungen des sexuellen Charakters. Eines der Opfer hatte er überlistet Ihren Weg in das Haus, wo er misshandelt das Kind. Das Ergebnis war ein unwiderlegbarer Beweis für die Beteiligung, die in der region einen Pädophilen, um mindestens drei Verbrechen.

Seine Handlungen betroffen sind Mädchen im Alter von sieben, neun und 12 Jahren. Die TFR war die Untersuchung einer Strafsache nach Artikel 132 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation („Gewaltsamen Handlungen des sexuellen Charakters“) und Artikel 139 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation („Illegale eindringen in die Wohnung“). Fangen Sie den 60-jährigen Mann gelang es, durch die Arbeit finden wird und Manieren des Verhaltens, die Untersuchung beteiligt, ein professioneller Künstler, der das Porträt des verdächtigen. Darüber hinaus arbeiten durchgeführt, mit Aufnahmen der überwachungskameras und überprüft vorbestraft Bürger.

Im Jahr 2001, war der Mann schon gebracht, um die strafrechtliche Verantwortung für ähnliche Verbrechen, und diente 12 Jahre, und dann kam heraus und fing wieder an, um Verbrechen zu Begehen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here