Die Vereinigten Staaten kämpften, eines der reichsten Länder in Europa

0
58

Foto: Arnd Wiegmann / Reuters

USA gegen die Schweiz, die eines der reichsten Länder in Europa, und bereit, Sie aufzunehmen Währung manipulator. Dies schreibt Bloomberg mit Verweis auf die grösste Schweizer Finanz-holding-Gesellschaft der UBS-Gruppe.

Die Schweiz erfüllt alle drei Kriterien, die erforderlich sind für die Aufnahme in die Liste der Währung Manipulatoren, sagt die Agentur. Der Staat hat einen positiven Saldo der Laufenden Rechnung und der bilaterale Handel überschüsse. Darüber hinaus setzt die Schweiz foreign exchange intervention, Kauf von Dollar, um zu verhindern, dass ein zu starkes Erstarken des Schweizer Franken.

Die Regierung hat zu greifen, um Währungs-Interventionen, weil die Nachfrage nach der Schweizer Währung stärkt in Krisen. Investoren haben traditionell als eine Franken-einen safe-haven-Investition in Zeiten der globalen wirtschaftlichen Unsicherheit. In Washington, glauben jedoch, dass die Schweizer Behörden künstlich Schwächung der eigenen Währung durch den Kauf von dollar versucht, um lokale Hersteller einen export Vorteil. Die Schweizer Seite sind die Vorwürfe.

USA zu Beginn des Jahres 2020 ist bereits inklusive die Schweiz, in der watch-Liste der Länder, die nach Washington, Manipulation der Wechselkurse. Dann wurde die Entscheidung getroffen inmitten der Datensatz für drei Jahre die Stärkung des Schweizer Frankens an den Euro, schrieb Reuters.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here