Der Kreml sagte, die ersten Tage der Arbeit der Degtyarev in der region Chabarowsk

0
65

Michael Detailfoto: Vyacheslav Reutov / RIA Novosti

Handeln, Region Chabarowsk Gouverneur Michail Degtyarev arbeiten in der region für mehrere Tage angesammelt haben, die operative Fall, was er tut. So Kreml-Sprecher Dmitry Peskov kommentiert den ersten Tagen der Arbeit des Degtyarev in seiner neuen position, nach RIA Novosti.

Gemäß Peskov, von der Kommunikation mit dem Bürger, während niemand verweigert. Der Pressesprecher des Präsidenten der Russischen Föderation, sagte, dass Degtyarev Priorität befasst sich mit Fragen der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Wirtschaft der region und der Wirtschaft im Interesse der Bewohner der Region Chabarowsk. „Es ist offensichtlich, dass Sie müssen warten einige Zeit, bevor Sie jegliche Bewertung,“ — sagte Peskov.

Zuvor Degtyarev sagte, er habe nicht die Absicht zu kommunizieren mit Teilnehmern der unerlaubten Handlungen als Führer haben bessere Dinge zu tun. Allerdings erklärte er, dass die kommen, um die Menschen und hält Sitzungen in das richtige format.

Mikhail Degtyarev war kommissarischer Leiter der Region Chabarowsk durch das Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin am 20. Juli. Er sagte, dass er kam, um die region mit dem Ziel der Sicherstellung des Funktionierens der Institutionen und der sozio-ökonomischen Entwicklung der region. Degtyarev sagte auch, dass, wenn die entlassenen in Zusammenhang mit dem Verlust des Vertrauens der Gouverneur Sergej Furgala rechtfertigen, wird er „packen Sie Ihre Sachen und verlassen.“

Furgala wurde verhaftet, 10 Julia auf dem Verdacht im Versuch der Mord an dem Geschäftsmann Alexander Smolsky und Bestellung der Ermordung von zwei Unternehmern Eugene dämmert und Oleg Bulatov.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here