Das Gericht erklärte die Unzulässigkeit des Drucks auf den Fall von Ephraim

0
56

Michael Efremovich: Alex Maishev / RIA Novosti

Das Gericht erinnerte an die Unabhängigkeit der Justiz, nachdem der Leiter des Duma-Ausschusses für Sicherheit und Korruptionsbekämpfung Vasily Piskarev, sagte über die Kontrolle der Generalstaatsanwalt auf dem kriminellen Fall des Schauspielers. Am Donnerstag, den 23. Juli, berichtet auf der website des Gerichts.

In einem interview mit RIA Novosti Piskarev sagte, dass er hatte, erhielt eine Antwort von der Generalstaatsanwaltschaft, die sagt über die Amt für die Aufsicht im Fall von Ephraim. Dieser, seiner Meinung nach, schließt die Möglichkeit einer illegalen Entscheidung.

Dann in das Moskauer Stadtgericht fand es notwendig, Sie daran zu erinnern, dass bei Entscheidungen, unabhängiges Urteil und „außerhalb der Kontrolle der Staatsanwaltschaft.“ In einer Erklärung auf der website des Gerichts auch betont, dass der Staatsanwalt jedoch Berufung die Entscheidung des Gerichts.

Früher wurde es berichtet, dass auf den Fall betrachten, Ephraim, beschuldigt, einen tödlichen Unfall, wird der Richter Yelena Abramova, die ausgehalten hat, den Satz zu Oberst Dmitry Zakharchenko und die Spieler Alexander Kokorin und Pavel Mamaev.

Am 22. Juli, der Fall der Schauspieler kam in Presnenski Gericht in Moskau. Der Künstler berechnet nach Teil 4 des Artikels 264 des Strafgesetzbuches („Verletzung der Verkehrsregeln, brachte auf Unvorsichtigkeit den Tod der person“), dazu droht von 5 bis zu 12 Jahre Haft.

Der Unfall ereignete sich am 8. Juni. Maschine von Ephraim, der war in einer Alkoholvergiftung, hat sich auf einer entgegenkommenden Fahrspur und krachte in einen Lieferwagen, dessen Fahrer, Sergej Sacharow, starb im Krankenhaus wegen Blut Verlust. Der Künstler selbst war nicht verletzt, er wurde geschickt unter Hausarrest, bis 9. August.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here